Schlagwörter

, , , , , , ,

 

Am 19. Dezember um 15.00 Uhr wird es eine erste öffentliche Präsentation der Architekturpläne für die künftige Raumnutzung von Schloss Biesdorf als Bilderschloss geben in Biesdorf im „Freizeithaus Balzerpatz“, in der Köpenicker Strasse 184. Der Zugang zum Saal ist barrierefrei.
Kulturstadträtin Juliane Witt und Prof. Mara Pinardi, die Architektin des Projektes, stellen die Planungen für das Projekt und die konkreten Pläne anhand von Zeichnungen vor.
Die Kulturstadträtin lädt alle Interessierten ein: „Machen Sie sich ein Bild von dem, was künftig entstehen kann, wie die barrierefreie Nutzung gesichert werden wird und in welcher Weise künftig die Präsentation der „Galerie Bilderstreit“ gelingen kann“. Eine Veranstaltung des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf – Abteilung Kultur – in Kooperation mit dem Verein Stiftung Ost-West Begegnungsstätte Schloss Biesdorf e.V. und dem Aktionskreis Kunstfreunde Marzahn-Hellersdorf.

Ensemble Schloss Biesdorf www.ensembleschlossbiesdorf.wordpress.com
Freizeithaus Balzerplatz www.balzerplatz.wordpress.com
Stiftung OST-WEST-BEGEGNUNGSSTÄTTE Schloss Biesdorf e.V. http://www.stiftung-schloss-biesdorf.de/
Aktionskreis „Kunstfreunde Marzahn-Hellersdorf“ KFMH www.kfmh.wordpress.com
Architekturbüro Pinardi http://www.pinardi-architekten.de in Bietergemeinschaft mit der PMS Project Consult Engineering GmbH http://pms-consult.de

Advertisements